Bauernrisotto


Rezept speichern  Speichern

saftig

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. simpel 21.09.2008



Zutaten

für
50 g Butter
1 Zwiebel(n)
2 Karotte(n)
1 Stange/n Lauch
1 Sellerie
1 Zucchini, (grün)
100 ml Weißwein
2 Spritzer Zitrone(n)
2 Spritzer Worcestersauce
8 Würste, Sojawürstchen (oder Wiener)
250 g Reis, Risotto-
1 Liter Gemüsebrühe
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
4 Tomate(n)
1 Bund Schnittlauch
1 Becher Crème fraîche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Butter oder die Pflanzenmargarine in einem Topf erhitzen und das geputzte und in kleine Würfel geschnittene Gemüse darin glasig dünsten. Den Weißwein angießen, mit dem Zitronensaft und Worcestersoße würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln.
Die in Scheiben geschnittenen Sojawürstchen und den Reis dazugeben und kurz anrösten. 2 Tassen Gemüsebrühe angießen, bei offenem Deckel und mittlerer Hitze kochen lassen. Öfter umrühren und nach und nach die restliche Brühe dazugeben. Nach etwa 30 bis 40 Minuten ist das Risotto fertig.
Mit Salz und Pfeffer würzen und die enthäuteten, entkernten und in Würfel geschnittene Tomaten sowie die Creme fraiche unterziehen.
Nochmals abschmecken, mit frisch geschnittenem Schnittlauch bestreut servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.