einfach
Europa
Gemüse
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
Snack
Sommer
Spanien
spezial
Suppe
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gazpacho mit Basilikumschaum und Parmesan-Chips oder Croûtons

Sommerliche Zwischenmahlzeit

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 21.09.2008



Zutaten

für
1 große Zwiebel(n)
3 Knoblauchzehe(n)
2 Paprikaschote(n), rot
2 Salatgurke(n)
1 Chilischote(n), rot
3 große Tomate(n)
300 ml Gemüsebrühe
40 ml Zitronensaft
100 ml Sahne
1 Bund Basilikum
150 g Parmesan (optional)
4 Scheibe/n Toastbrot
Olivenöl, natives
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, Tomaten und Gurken schälen und klein schneiden. Paprika und Chili entkernen und klein schneiden. Alles mit der Gemüsebrühe, 50 ml Olivenöl und dem Zitronensaft in einen Behälter geben und pürieren.

Basilikum zupfen und klein hacken. Sahne steif schlagen und das klein gehackte Basilikum unterheben.

Parmesan fein hobeln, gleichmäßig auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und bei 220 Grad im vorgeheizten Ofen rasch goldbraun backen. Erkalten lassen und in Chips zerlegen.

Alternativ das Toastbrot würfeln, Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die dritte Knoblauchzehe andrücken und mit den Toastwürfeln im heißen Öl wenden. Die Toastwürfel nach dem Wenden heraus nehmen und im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad auf Backpapier in 10 - 12 Minuten goldbraun rösten.

Den Gazpacho mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit einer Sahnehaube, Parmesanchips oder Croûtons garnieren und gekühlt servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.