Sambal Oelek


Rezept speichern  Speichern

sehr scharfe asiatische Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 21.09.2008 408 kcal



Zutaten

für
10 Chilischote(n)
4 kleine Tomate(n)
2 Schalotte(n)
1 dicke Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer
Olivenöl
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
408
Eiweiß
9,86 g
Fett
25,18 g
Kohlenhydr.
34,29 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Schalotten und den Knoblauch sehr fein hacken und in etwas Olivenöl anschwitzen, die klein geschnittenen Chilischoten und Tomaten dazu geben und alles ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Mit etwas Wasser mit dem Mixstab pürieren. In ein Glas mit Schraubdeckel füllen und nach dem Erkalten im Kühlschrank aufbewahren.

Ideal zu allen asiatischen Gerichten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

peggymu

Habe das gekocht aber da ich Peperoni statt Chili genommen habe ,nicht scharf,aber trotzdem lecker. Mach ich noch etwas Cheyennepfeffer dran dann passt es wieder.

10.05.2016 21:53
Antworten
peggymu

Soooo gerade gekocht und abgefüllt.....wie es schmeckt weiß ich noch nicht...lass es erstmal etwas durchziehen , denke aber wird gut scharf. So soll es ja auch, nicht wahr?

07.05.2016 17:17
Antworten
Freddorian

Habe heute das Rezept mit meinen selbst gezüchteten Habaneros nachgekocht. Habe auf Grund der Relationen nur 3 kleine davon genommen und das Ergebnis ist super scharf und super lecker!

19.07.2014 20:40
Antworten
anchoka

Freut mich das es euch geschmeckt hat. Danke für die Bilder. LG Anchoka

12.10.2012 10:17
Antworten
Peppola

Hallo anchoka, mein Mann hatte eine Pflanze mit kleinen gelben Pepperoni geschenkt bekommen, die wir für Dein Rezept genutzt haben. Weil sie klein sind (ca. 3cm), hab ich 15 Stück verwendet. Den Pfeffer hab ich weggelassen (kam uns scharf genug vor...). Nach dem Pürieren war die Masse nicht mehr heiß genug, daher hab ich sie in vier kleine Gläser gefüllt und fünf Minuten im offenen Topf eingekocht. Bin gespannt, wie lange sich das Sambal hält. Der erste Versuch hat super geschmeckt, leicht fruchtig und für uns gerade richtig scharf. Ich hab zwei Bilder hochgeladen. Danke für das Rezept! Liebe Grüße, Ute.

07.10.2012 14:18
Antworten
anchoka

Hallo, ich denke, wenn du das Sambal noch heiß in Schraubgläser füllst kannst du es bestimmt einige Monate haltbar machen. Ansonsten würde ich jedes Mal, wenn ich davon etwas genommen habe, es mit Öl auffüllen und dann in den Kühlschrank stellen. Ich habe das Rezept von einer Indonesierin. Gutes Gelingen! LG

07.07.2011 22:14
Antworten
Dannii_Red

Hallo, habe schon lange nach einem Sambal Rezept gesucht. Habe nämlich mal ein Glas von Thailänderin geschenkt bekommen und fand immer nur Rezepte wo ganz offensichtlich der Knoblauch fehlte. In deinem ist der nun drin, nun habe ich die Hoffnung, dass das das richtige Rezept ist. Stutzig machte mich nur, dass mein Sambal damals so ca. 6-8 Wochen im Kühlschrank haltbar war. Lag das vielleicht daran, dass über der Chilipaste 3 Finger dick Öl schwamm, also als Konservierungsstoff? Hast du eine Idee, ob das bei deinem Sambal dann auch ginge? So kann man mal auf Vorrat kochen, da wir einen hohen Verbrauch an der scharfen Sauce haben. :D LG

07.07.2011 15:20
Antworten
silvia5968

Hallo anchoka, einfach und schnell gemacht dein Rezept. Danke auch für die schnelle Antwort per KM. LG Silvia

18.11.2008 14:45
Antworten
anchoka

Hallo, im Kühlschrank etwa 2 -3 Wochen. Ich mache es immer bei Bedarf, geht recht schnell und verbrauche es dann auch meist recht zügig. Man kann es quasi überall als Würze mit dazu geben, gesetz den Fall man mag scharf: LG Anchoka

04.10.2008 10:06
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hi wie ist das Haltbar?

02.10.2008 08:35
Antworten