Eselchens Steinpilze


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.63
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 21.09.2008



Zutaten

für
650 g Steinpilze
2 kleine Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie, glatte
1 TL Butterschmalz
1 TL Salz
½ TL Pfeffer
2 TL Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Steinpilze putzen und in Scheiben schneiden.
Zwiebeln pellen und fein würfeln, die Petersilie hacken.

Pfanne erhitzen und die Pilze ohne Fett darin scharf anbraten. Nach Austreten der Flüssigkeit das Butterschmalz und die Zwiebeln hinzufügen. Ca. 2 Minuten dünsten.
Die fein gehackte Petersilie in die Pfanne streuen und die Pilze würzen.
Zum Schluss die Butter einschwenken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Viniferia

Hallo Elselchen, ich hab die Zwiebel durch Lauchzwiebel ausgetauscht. Die Pilze waren sehr lecker. Bild ist unterwegs- LG Vini

15.08.2016 20:41
Antworten
eflip

Mehrmals ausprobiert und immer wieder von allen für sehr lecker befunden. Schade dass die Schwammerlzeit relativ kurz ist. Gibt's immer wieder, besten Dank!!

28.01.2016 15:08
Antworten
benn1

Also, mit frisch gesammelten Pilzen aus dem Wald hat es bei mir prima geklappt. Bislang habe ich die Pilze immer gleich im Fett angebraten. Bei dieser Methode hier "schwimmen" die Pilze nicht in einer Fett- Wasser- Mischung, sondern erhalten einen schönen Bratgeschmack. Danke für die Anregung!

25.09.2011 15:49
Antworten
grassi

Der Fehler war "TK-Steinpilze" zu nehmen. Das kann nix werden ...... Gruß Grassi

25.09.2011 12:26
Antworten
SO-Köchin

Hallo Eselchen! Ich habe gefrorene Steinpilze genommen, war vom Ergebnis nicht so angetan. War das der Fehler? LG SO-Köchin

07.03.2011 19:25
Antworten