Vanille - Erdbeer - Nektarinen - Marmelade


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 21.09.2008



Zutaten

für
700 g Erdbeeren, geputzt gewogen
300 g Nektarine(n), geschälte, entsteinte
1 TL Vanille (Bourbon-Vanille)
1 Pck. Zitronensäure
500 g Gelierzucker (2:1)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Erdbeeren waschen, putzen und - wenn nötig - kleiner schneiden. Die Nektarinen waschen, schälen, vom Stein befreien und auch klein schneiden. Die Erdbeeren und die Nektarinen nun in einen Topf geben und pürieren. 1 TL Vanille, die Zitronensäure und den Gelierzucker zugeben und unterrühren. Mindestens 4 Minuten sprudelnd kochen lassen und dann in vorbereitete Gläser füllen.

Bei mir ergab diese Menge 4 mittelgroße Gläser und ein kleines Schälchen zum sofort essen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Estrella1

Hallo! Ich habe die Marmelade wie beschrieben zubereitet, aber von der Vanille ist nichts zu schmecken. Da die Idee sehr gut ist, diese Früchte zu mischen, werde ich die Marmelade wieder machen, aber ohne Vanille. LG Estrella

12.06.2019 13:35
Antworten
Baffy

Yummy. Die schmeckt ja sehr lecker! Ich habe Erdbeeren und Nektarinen im Verhältnis 1:1 genommen und etwas Zitronensaft und das Mark einer Vanilleschote. Da bei Erdbeermarmelade immer so viel Schaum entsteht, schöpfe ich ihn mit einem Holzlöffel ab, bevor ich die Marmelade in die Gläser fülle. Vielen Dank für das Rezept.

25.06.2016 21:50
Antworten
Josy81

Habe die Grundidee stibitzt und es mal probiert, aber ohne die Vanille. Hatte 500/500g Nektarine zu Erdbeer und einen 3:1 Gelierzucker dazu genommen, dazu noch etwas Zitronensaft. Schmeckt einfach himmlisch fruchtig, genau mein Ding! Dafür gibts 5 ***** und ein Bildchen. LG Jolene

10.07.2015 13:59
Antworten