Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.09.2008
gespeichert: 79 (1)*
gedruckt: 956 (2)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.10.2003
2 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Romanasalat oder Eissalat oder Kopfsalat
1 Bund Radieschen
2 Knolle/n Fenchel, kleine, junge
 n. B. Parmesan, frisch gehobelt
  Für das Dressing:
4 EL Olivenöl
3 EL Essig (z. B. Reisessig)
1 Prise(n) Salz
 viel Pfeffer aus der Mühle
  Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Salat, Radieschen und Fenchel waschen. Den Salat in mundgerechte Stücke zupfen, Radieschen hobeln, den Fenchel von den "Stielen" befreien, das grüne Fenchelkraut fein gehackt zum Salat geben. Die Knolle ebenfalls hobeln. Den Parmesan mit einem Sparsschäler in feine Streifen hobeln und ebenfalls dazugeben.

Die Zutaten für das Dressing in einer Tasse verrühren und über den Salat geben. Gut durchmischen und zum Schluss frischen Pfeffer darübermahlen.

Passt als Beilage zum Grillen ebenso wie als Hauptspeise.

Tipp 1: Dazu passen Sprossen jeder Art. Besonders toll finde ich Radieschensprossen.

Tipp 2: Ich mache das ganze gern in einer flachen Schale (z.B. Auflaufform). Das sieht einfach schöner aus.