Huhn in Sauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 20.09.2008



Zutaten

für
1 Hähnchen, ca. 1,2 kg, in acht Stücke geteilt
60 g Butter
60 g Speck (Bauchspeck), durchwachsener, geräucherter
30 g Speck, fetter
2 m.-große Zwiebel(n)
3 Tomate(n)
1 Stange/n Staudensellerie
1 Zweig/e Rosmarin
2 Zehe/n Knoblauch
200 ml Weißwein, trockener
1 Karotte(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Der Speck wird klein gewürfelt in der zerlassenen Butter angebraten. Bis auf die Tomaten das andere Gemüse sowie die Kräuter putzen und fein hacken. Dann zum Speck geben und kurz anbraten. Die Hühnerstücke zufügen und bei hoher Flamme allseits gut bräunen. Danach Weißwein zugeben und verdampfen lassen. Die Tomaten häuten, grob schneiden und mit dem gehackten Knoblauch zugeben. Alles zugedeckt unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Minuten schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Tipp: In dieser Phase kann nun variiert werden. Man kann Pilze oder Chilischoten mitkochen oder aber alles etwas nahöstlicher mit einer Prise Zimt und Nelkenpulver gestalten.

Dazu passt am besten Polenta.

Ein klassisches und recht einfaches Rezept aus dem Veneto. Aber es kann auch nach Geschmack variiert werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.