Backen
Gemüse
Hauptspeise
Kinder
Party
Pizza
raffiniert oder preiswert
Rind
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Teigtaschen mit Hack

mit Curry und Aprikosen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 20.09.2008 670 kcal



Zutaten

für
425 ml Milch
21 g Hefe
350 g Mehl (+/-)
Salz und Pfeffer
1 Ei(er)
Öl
1 Bund Lauchzwiebel(n)
1 Dose Aprikose(n) (425<ml)
1 Zwiebel(n)
2 EL Butter
1 TL Curry
1 Becher Schlagsahne
etwas Zitronensaft
375 g Hackfleisch, gemischtes

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
225 ml Milch leicht erwärmen und die Hefe darin auflösen. 325 g Mehl und eine gute Prise Salz in eine Schüssel geben. Hefemilch, Ei und 2 EL Öl zufügen. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten und warm gehen lassen (ca. 30 Minuten).

In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Aprikosen in Spalten schneiden. Zwiebel in Würfel schneiden und in Öl anbraten. Mit dem restlichen Mehl und Curry bestäuben. Anschwitzen und mit Sahne, restlicher Milch und 5 EL Aprikosensaft ablöschen. 5 Minuten köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Aprikosenspalten und die Lauchzwiebeln untermischen.

Öl erhitzen und das Hackfleisch darin in 5-8 Minuten krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Teig vierteln und 4 dünne Fladen ausrollen. Hack und Soße auf eine Seite geben und die andere Hälfte darüber klappen, den Rand gut andrücken. Im vorgeheizten Ofen (200 Grad) 15-20 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.