Beilage
Dünsten
einfach
Gemüse
Schnell
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Paprikagemüse mit Tomaten und Lauch

passt gut zu Reis oder Salzkartoffeln, gebratenem Fleisch, Fleischküchle

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 20.09.2008



Zutaten

für
2 Paprikaschote(n), rot
2 Paprikaschote(n), gelb oder orange
4 Tomate(n)
1 Stange/n Lauch, dicke
½ Bund Schnittlauch
½ Bund Petersilie
etwas Brühe, gekörnte
1 Becher Crème fraîche natur
Salz
Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
Fett, zum Andünsten des Gemüses

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Paprika waschen, putzen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Tomaten in Würfel, Lauch in dünne Ringe.
Die Kräuter schneiden.
Das Fett in einen Topf oder eine Schmorpfanne geben nach und nach Paprika, Tomaten und Lauch andünsten. Mit der gekörnten Brühe und Salz, Pfeffer, Paprika würzen. Mit etwas Wasser ablöschen. Bei geschlossenem Deckel 10 Minuten köcheln lassen (nicht kochen).
Jetzt die Kräuter und die Creme Fraiche dazugeben. Nicht mehr kochen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Mir hätte es wahrscheinlich ohne Crème fraîche besser geschmeckt- die Geschmäcker sind halt unterschiedlich. Gruß movostu

10.02.2018 18:18
Antworten
Fannylein

Hallo Friedhelm, freut mich, dass es Euch geschmeckt hat. lg Fanny

24.10.2008 17:52
Antworten
der-rotter

Hallo Fanny, hatten es heute zu Reis und Hühnerbrust, war super Lecker. Gruß Friedhelm

23.10.2008 20:11
Antworten