Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.09.2008
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 304 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.05.2007
8 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Salatgurke(n)
Kiwi(s)
3 EL Öl (Rapskern- oder Distelöl)
1 EL Essig (Apfelessig)
1 EL Joghurt
1 Bund Dill
 evtl. Kräuter (Salatkräuter)
  Salz und Pfeffer
  Zucker
3 Liter Milch
6 EL Zitronensaft oder Essig
Garnele(n)
1 cm Ingwer
1 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer
  Chilipulver
  Sesam, geröstet
  Salz
  Chilipulver
  Dill
  Fett zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Der Paneer sollte am besten am Vortag zubereitet werden. Dafür die Milch aufkochen, bis sie hochkommt und dann von der Herdplatte nehmen. Jetzt den Zitronensaft oder Essig unterrühren, sodass die Milch ausflockt.

Die Milch in ein Sieb schütten, das mit einem Tuch oder einer Servierte ausgelegt ist. Den Käse ein bisschen auskühlen lassen, dann die restliche Molke herauspressen und den Käse in einer Box lagern.

Für den Salat die Kiwis schälen und klein schneiden, wie auch die Gurke. Dann mit Salz, Pfeffer und Zucker vermischen und beiseitestellen. Jetzt das Dressing zuerst aus Essig, Joghurt, den Kräutern, Salz und Pfeffer herstellen, dann das Öl unterrühren, damit das Dressing andickt. Zu dem Salat schütten und gut vermengen.

Die Garnelen mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und in Bratfett (z. B. Butter oder Olivenöl) braten. Dann mit geröstetem Sesam auf Tellern anrichten.

Ein Bukett aus den Kiwi- und Gurkenwürfeln in einem Servierring neben den Garnelen anrichten und den Ring dann langsam entfernen. Den Käse in Streifen an den Salat legen und mit Salz, Chili und Sesam bestreuen. Mit Dillzweigen garnieren.