Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.09.2008
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 354 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.05.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

4 große Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), grüne
1/2 Tüte/n Pinienkerne
1/2 kg Hackfleisch vom Rind
2 kl. Dose/n Tomatenmark
3 gr. Dose/n Tomate(n), geschälte
1 Glas Chilischote(n) (Jalapeno Peppers)
4 Dose/n Kidneybohnen
1 kl. Dose/n Maiskörner
1 Flasche Bier, helles
 etwas Pflanzenöl
 etwas Tabasco
 etwas Chilipulver oder getrocknete Chilischoten
1 Tüte/n Gewürzmischung, mexikanische oder Kreuzkümmel und Knoblauch
150 g Cheddarkäse, gerieben
1 Pck. Kräcker (Salzkräcker)
Stangenweißbrot(e)
  Salz
 etwas Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Braucht etwas Zeit, dafür muss man später nicht aufpassen, dass niemand den Teller mitisst.

Einen großen Topf erhitzen, gut Pflanzenöl einfüllen. 4 große Zwiebeln grob schneiden und leicht golden anschwitzen. 1 Pfund Rinderhack dazu und kräftig anbraten. 2 kleine Dosen Tomatenmark untermischen, etwas Zucker mit anbraten. 2 große Dosen geschälte Tomaten zugeben, 1/2 Flasche Bier dazu, leicht kochen lassen. Etwas salzen, kein Pfeffer.

Das Ganze würzen: mit 1 TL Tabasco, Chilipulver, scharf abschmecken. 3 EL mexikanisches Chiligewürz, falls nicht vorhanden Knoblauchpulver und Kreuzkümmel zugeben.

Dann 1/2 Packung Pinienkerne in Pflanzenöl hellbraun anrösten. Jalapeno Peppers in kleine Stücke schneiden. 3 - 4 Dosen Kidneybohnen sorgfältig waschen, bereitstellen. 1 kleine Dose Maiskörner waschen, bereitstellen. 1 große grüne Paprikaschote in kleine Stücke schneiden.

Nach 45 - 60 Minuten die Maiskörner, die Pinienkerne und die Jalapenos zugeben, nach weiteren 30 Minuten die Kidneybohnen. Nochmals ca. 20 Minuten kochen lassen. Wird die Masse zu dick, noch etwas Dosentomaten dazugeben.

Die Paprikastücke abschließend unterheben, nur anwärmen, nicht kochen. Übriges Bier beim Kochen austrinken.

Deluxe Version: geriebenen Cheddarkäse und Kräcker dazu.