Backen
Gluten
Lactose
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hagelschauer über Afrika

locker - leichter Gaumenschmaus

Durchschnittliche Bewertung: 4.39
bei 16 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 19.09.2008 8726 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Zucker
6 Ei(er)
150 g Mehl
1 Pck. Backpulver
3 EL Kakao
250 g Margarine

Für den Belag:

2 Becher Schmand
2 Becher Schlagsahne, steif geschlagen
½ Pck. Cremepulver (Paradiescreme Vanille)
4 EL Zucker
½ Tüte/n Kokosraspel
100 g Butter, evtl. weniger
100 g Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
8726
Eiweiß
95,68 g
Fett
638,46 g
Kohlenhydr.
660,22 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zutaten für den Teig gut verrühren und auf ein Backblech streichen. Bei 160 Grad Heißluft 20 min. backen (vorgeheizt).

Schmand, Paradiescreme und Zucker verrühren und die geschlagene Sahne unterheben und auf den ausgekühlten Kuchen streichen. Kokosraspel, Butter und Zucker bräunen und kalt werden lassen und auf die Masse geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

brini-2016

Springform oder Blech benutzen ?

25.01.2019 12:37
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo, im ersten Satz der Rezeptbeschreibung steht: "Die Zutaten für den Teig gut verrühren und auf ein Backblech streichen." Das würde ich dann auch machen. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

26.01.2019 10:15
Antworten
ananas0_8

Vielen Dank für die schnelle Antwort

11.06.2018 06:52
Antworten
ananas0_8

Doofe Frage. Muss ich die Paradiescreme nach Packungsanleitung erst zubereiten oder nur das "blanke" Pulver uu Schmand und Co geben?

10.06.2018 21:18
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo, das Pulver wird mit dem Schmand verrührt - also nicht nach Packungsanleitung zubereiten. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

11.06.2018 01:34
Antworten
elisabeth53

Ja das war jetzt bereits der 2.Kuchen. Er wird immer besser. Da kann man man Komplimente bekommen. Danke, danke für das einfache und tolle Rezept.

22.03.2015 17:33
Antworten
Erdbärchen61

Dein Kuchen ist sehr gut, ich habe für die Creme aber 1 ganzes Päckchen Paradiescreme genommen und nur 60g Zucker und 60 g Butter Trotzdem 5 Sterne von mir

03.10.2014 11:08
Antworten
pinkes-gift

Ich arbeite in der Küche einer Bildungsstätte und diesen Kuchen gibt es sehr oft bei uns, er ist auch bei unseren Gästen sehr beliebt =) der einzige unterschied ist das wir ihn immer noch mit Cbst füllen, meist mit Erdbeeren oder Ananas.

06.07.2012 17:46
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ich habe den "Hagelschauer" für eine Festveranstaltung (mit Kuchen) gebacken. Alle waren begeistert und mit Mühe habe ich mir noch ein einziges Stück ergattern können. Ich habe etwas (50g) weniger Zucker genommen, er war noch süß genug. Ich habe ihn bestimmt nicht das letzte Mal gebacken. Fünf Sterne von mir. Friederike

19.10.2010 17:00
Antworten
uli106

Das ist der gute alte Sägespäne-Kuchen ! Immer wieder lecker und schnell gemacht! Gut gekühlt--sehr erfrischend.

04.09.2009 20:49
Antworten