einfach
Fingerfood
Gemüse
Herbst
kalt
Party
Schnell
Sommer
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Paprika gefüllt mit Frischkäse und Lachs

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 19.09.2008



Zutaten

für
4 Paprikaschote(n)
100 g Doppelrahmfrischkäse
50 g Lachs, geräucherter
½ TL Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Stiele und Kerne aus den Paprikaschoten entfernen und die Scheidewände heraus schneiden.

Den Lachs klein schneiden, mit dem Frischkäse und dem Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Frischkäsecreme in die Paprikaschoten füllen und gut andrücken. Die gefüllten Paprikaschoten für 3 - 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Zum Servieren die Paprikaschoten in Scheiben schneiden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

knofiboy

Hallo Araya ! Habe heute Dein Rezept mit Spitzpaprika gemacht. Leider hatte ich keinen Lachs, dafür habe ich jede Menge frische Kräuter verarbeitet ( Lauchzwiebeln, Knofi, Dill ) hat super geschmeckt, danke für dieses Rezept. Fünf Sterne sind Dein. Schöne Grüße Knofiboy

16.10.2017 20:25
Antworten