Vegetarisch
Saucen
Dips
Party

Rezept speichern  Speichern

Currywurst - Soße

ohne Ketchup

Durchschnittliche Bewertung: 4.59
bei 705 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 19.09.2008 312 kcal



Zutaten

für
500 g Tomate(n), passierte
2 EL Honig
3 EL Essig
1 ½ EL, gestr. Gemüsebrühe, instant
1 EL, gestr. Worcestersauce
1 EL Curry
1 TL, gestr. Paprikapulver, rosenscharf
2 Spritzer Tabasco

Nährwerte pro Portion

kcal
312
Eiweiß
7,29 g
Fett
3,27 g
Kohlenhydr.
59,09 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alle Zutaten gemeinsam in einen geeigneten Kochtopf geben und bei kleiner Hitze köcheln lassen. Da die Geschmäcker unterschiedlich sind, versuchen Sie einfach das Rezept nach Ihrem Geschmack variabel zu verändern.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kahe09

Super leckere Soße! Die Beste! Meine Familie ist begeistert! Vielen Dank für das inspirierende Rezept!

25.05.2020 20:36
Antworten
Calexico01

Super lecker! Habe gleich die dreifache Menge gemacht und in Gläser zum verschenken abgefüllt 👍

16.05.2020 14:21
Antworten
Gute-Laune37269

Habe vor einigen Jahren diese Soße gesucht und gefunden. Mache sie immer wieder und alle freuen sich dann darauf. Ketchup muss eben nicht sein. Wer es mit Ketchup mag, wird woanders fündig. Danke für die "Soßenentwicklung".

10.05.2020 13:31
Antworten
Laska85

Ich mache diese Sauce schon seit Jahren und genau nach Rezept, morgen ist es wieder soweit. Mein Mann kam ebend nach hause und hat Hunger auf Currywurst 😊

14.04.2020 19:17
Antworten
ansimlenlou

es gibt keine bessere selbst gemachte. Stunden vorher zubereiten oder einen Tag vorher, denn wenn sie Zeit hat durchzuziehen schmeckt sie noch besser

10.04.2020 13:43
Antworten
radscha

Hallo, Da ich noch ein paar Bratwürstchen vom WE übrig hatte und kein Grill Wetter war, habe ich einfach die Currysauce gemacht und die Würstchen, nach backen im Ofen, da reingeschnitten. Also diese Soße hat mich echt von Hocker gehaun ;o) Super super lecker!!

10.08.2010 16:04
Antworten
tcf20l

Ich habe die Soße gerade ausprobiert, mir fehlen fast die Worte. Die Currysoße ist genial einfach und genial lecker.

06.08.2010 19:09
Antworten
be7802

Die Soße ist Super !!!!!!! Endlich eine Super Currywurst.

05.06.2010 17:38
Antworten
Rain_Drop

Hallo, ich habe die Sosse ausprobiert. Ein tolles Rezept, sehr lecker. :) Nach diesem Geschmack habe ich schon lange gesucht. Vielen Dank!

23.03.2010 11:50
Antworten
Hasenpub

Ja ich habe einige Zeit gebraucht um diese Sosse zu entwickeln, seit dem gibst es sie immer wieder bei uns

23.03.2010 15:52
Antworten