Bewertung
(26) Ø4,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
26 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.09.2008
gespeichert: 543 (0)*
gedruckt: 1.487 (4)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 12.05.2008
1.135 Beiträge (ø0,29/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
270 g Sauerteig, (Roggensauerteig) 3stufig geführt aus 1150er Mehl
130 g Roggenmehl, 1150
260 g Weizenmehl, 1050
150 g Sonnenblumenkerne
310 g Wasser
13 g Salz
10 g Hefe

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 22 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sauerteigherstellung nach klassischer 3 - Stufenführung:

17 gr. Roggenmehl, 25 gr. Wasser und 10 gr. ASG (Anstellgut) zusammenmischen, bei 26°C 5 Std. stehen lassen.

Nun zu dem Ganzen 40 gr. Roggenmehl und 24 gr. Wasser mischen und bei 22°C 12 Std. stehen lassen.

Jetzt zu dem Ganzen 91 gr. Roggenmehl und 109 gr. Wasser geben, zusammenrühren und bei 30° 3 Std. stehen lassen.
Jetzt ist der Sauerteig fertig.

150 gr. Sonnenblumenkerne in der Pfanne anrösten und mit 150 gr. warmen Wasser übergießen. mindestens 2 Std. quellen lassen.

Jetzt von dem Sauerteig 270 gr. abnehmen und den restlichen Zutaten vermischen und 4 - 6 Minuten kneten.
Danach den Teig 30 Minuten ruhen lassen, anschließend wirken und ins Garkörbchen legen.
Gare mit Hefe ca. 45 - 60 Minuten.

Bei 250° mit Schwaden anbacken, bis die gewünschte Bräune erreicht ist und dann fallend auf 180° fertig backen. Gesamtzeit 55 Minuten.

Man kann den Sauerteig auch nach 1 stufiger Führung herstellen.
Man nimmt 20 gr. ASG 135 gr. Roggenmehl und 135 gr. Wasser und läßt das Ganze 16 Std. bei Raumtemperatur gehen.
Der Vorteil der 3 Stufenführung ist das feinere Aroma!