Backen
Herbst
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Orangen - Birnen Kuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 17.09.2008



Zutaten

für
4 Orange(n)
400 g Birne(n), reif
150 g Marzipanrohmasse
150 g Butter, weich
100 g Zucker
½ TL Nelkenpulver, gemahlen
5 Ei(er)
300 g Mehl
3 TL Backpulver
1 TL Orangenschale, abgerieben
6 EL Orangensaft
100 g Konfitüre, (Orangenkonfitüre)
20 g Keks(e) (Amarettini)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Orangen dick schälen, so dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. Orangen in Scheiben schneiden. Birnen schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden.
Die Marzipan-Rohmasse raspeln, mit weicher Butter, Zucker und gemahlenen Nelken mit den Quirlen des Handrührers sehr cremig rühren. Eier nacheinander je 1/2 Minute gut unterrühren. Mehl und Backpulver sieben und mit abgeriebener Orangenschale und Orangensaft (von einer Orange) verrühren.
Teig auf ein gefettetes Backblech (30x40 cm) streichen. Mit den Orangen und Birnen belegen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Umluft 180 °C) auf der 2. Schiene von unten 30-35 Min. backen.

Orangenkonfitüre erwärmen, den heißen Kuchen damit bestreichen, mit 20 g grob gehackten Amarettini-Keksen bestreuen, etwas abkühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

soldina

Sehr sehr lecker - fruchtig und ein wenig herb. Auch der Boden ist klasse aufgegangen. Werd ich garantiert öfter machen :)

13.11.2017 00:15
Antworten