Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.09.2008
gespeichert: 47 (0)*
gedruckt: 120 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.08.2007
76 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 EL Speisestärke
3 EL Zucker
1/2 TL Vanillezucker
1/4 Liter Milch, fettarme
3 TL Sauce (Karamellsoße) bei Bedarf
Eiweiß
1 Prise(n) Salz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst verrührt ihr 3 EL Speisestärke mit etwas von der Milch. Dann müsst ihr 3 EL Zucker und 1/2 TL Vanillezucker in einem kleinen Topf so lange schmelzen, bis er leicht gebräunt ist. Dann sofort mit einem Schwung die restliche Milch in den Topf geben, hierbei wird die Karamellmasse natürlich hart. Nun muss man die Karamellmilch solange auf mittlerer oder niedriger Hitze so lange unter Rühren köcheln lassen, bis keine Stückchen mehr da sind (wer möchte, kann dann noch 1-3 TL fertige Karamellsoße unterrühren - wird dann aber sehr süß). Nun nimmt man den Topf von der Platte und rührt die Stärkemischung hinein. Den Topf wieder auf den Herd stellen und aufkochen lassen. Dann ist der Pudding fertig und wird vom Herd genommen.

Nun schlägt man das Eiweiß mit einer Prise Salz auf und hebt es vorsichtig unter den Pudding.

Jetzt kann man den Pudding entweder direkt (mit Karamellsoße) genießen oder erst erkalten lassen.