Portugiesische Rindfleischsteaks mit Knoblauch im Brötchen


Rezept speichern  Speichern

Prego no pao

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 17.09.2008



Zutaten

für
350 g Steak(s) vom Rind, dünn geschnitten
6 Knoblauchzehe(n), dünn geschnitten
1 große Zwiebel(n), in dünne Scheiben geschnitten
125 ml Weißwein, trocken
4 EL Butter
1 TL Meersalz
½ TL Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Rindersteaks mit den Knoblauchscheiben bestreuen und mit einem Fleischklopfer in das Fleisch "reinnageln", umdrehen und dasselbe auf der anderen Seite wiederholen.

3 EL Butter in eine Pfanne geben und die Steaks 2-3 Minuten auf mittlerer Hitze bei einmaligem Wenden braten. Die Steaks entfernen und bedeckt zur Seite stellen.
Die restliche Butter in die Pfanne geben. Die Zwiebel dazu geben und auf niedriger Hitze goldgelb braten. Die Zwiebel den Steaks hinzufügen.

Den Wein in die Pfanne geben und mit einem Spachtel die karamellisiert Schicht auf dem Boden der Pfanne lösen und verrühren. Auf mittlere Hitze erhöhen und auf die Hälfte der Flüssigkeit reduzieren. Zwiebeln und Steak in die Sauce geben, Salz und Pfeffer dazugeben und für eine Minute köcheln lassen.

Das Ganze mit Salatblättern und Tomate in frische Brötchen oder frisches Baguette geben und genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bienemaya

prego no pao ist so ein typischer Imbiss in Portugal. Hierzulande gibt es unsere Würstchen in sämtliche Variationen - dort isst man Steaks im Brötchen. Einfach und lecker. Statt Rindersteaks kann man aber auch Schweinesteaks nehmen. LG bienemaya

23.01.2009 10:44
Antworten