Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Italien
Europa
Pasta
Vegetarisch
warm
raffiniert oder preiswert
Vegan
Braten
Herbst
Geheimrezept

Rezept speichern  Speichern

Spaghetti mit Paprika und Pinienkernen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 17.09.2008



Zutaten

für
6 Paprikaschote(n), drei rote, drei gelbe
3 Knoblauchzehe(n)
3 Chilischote(n), rot
100 g Pinienkerne
400 g Spaghetti
Salz und Pfeffer, frisch gemahlener
100 ml Olivenöl
1 Bund Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 20 Minuten
Die Paprikaschoten waschen, vierteln, entkernen und unter dem Backofengrill rösten, bis die Schale dunkel wird. Abschrecken und dann häuten. Auf ein Backblech legen und im Backofen bei 70 Grad etwa 3 Stunden trocknen lassen.

Knoblauch schälen und klein würfeln. Chilischoten längs halbieren, entkernen und sehr klein würfeln. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und beiseite stellen.

Die Spaghetti al dente kochen, abgießen, mit 3 EL Olivenöl mischen und warm halten.

Die Paprikaschoten in 3 cm große Stücke schneiden.

2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Chili darin bei milder Hitze ca. 1 Minute anschwitzen, ohne dass sie braun werden. Paprikaschoten, Pinienkerne und das restliche Olivenöl dazu geben. Alles zusammen vorsichtig erwärmen und mit den heißen Spaghetti in einer vorgewärmten Schüssel gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikumblätter in grobe Streifen schneiden und vorsichtig unterheben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

katja_zweg

einfaches und super leckeres Gericht! Man kann praktisch nicht falsch machen :)

10.09.2015 10:55
Antworten