Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.09.2008
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 136 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.12.2002
19.545 Beiträge (ø3,31/Tag)

Zutaten

Paprikaschote(n), drei rote, drei gelbe
Knoblauchzehe(n)
Chilischote(n), rot
100 g Pinienkerne
400 g Spaghetti
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlener
100 ml Olivenöl
1 Bund Basilikum
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Paprikaschoten waschen, vierteln, entkernen und unter dem Backofengrill rösten, bis die Schale dunkel wird. Abschrecken und dann häuten. Auf ein Backblech legen und im Backofen bei 70 Grad etwa 3 Stunden trocknen lassen.

Knoblauch schälen und klein würfeln. Chilischoten längs halbieren, entkernen und sehr klein würfeln. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und beiseite stellen.

Die Spaghetti al dente kochen, abgießen, mit 3 EL Olivenöl mischen und warm halten.

Die Paprikaschoten in 3 cm große Stücke schneiden.

2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Chili darin bei milder Hitze ca. 1 Minute anschwitzen, ohne dass sie braun werden. Paprikaschoten, Pinienkerne und das restliche Olivenöl dazu geben. Alles zusammen vorsichtig erwärmen und mit den heißen Spaghetti in einer vorgewärmten Schüssel gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikumblätter in grobe Streifen schneiden und vorsichtig unterheben.