Mojito


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 16.09.2008



Zutaten

für
2 cl Limettensaft
4 cl Rum, weißer
2 cl Wasser (Sodawasser)
2 TL Rohrzucker, brauner
n. B. Minze, einige Blätter davon
n. B. Eis, gewürfeltes

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Den Limettensaft in ein Glas füllen und den Zucker darüber streuen. Einige Minzeblätter beifügen und mit einem Stößel zerdrücken. Mit Rum, Sodawasser und zerstoßenem Eis auffüllen. Gut umrühren und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

terpa

Hallo, danke für das gute Rezept. Schmeckt lecker, nach Urlaub. Ich habe eine Mojito Minze auf dem Balkon und bin daher immer gut mit frischer Minze versorgt. Sie ist auch sehr pflegeleicht. Für eine alkoholfreie Variante lasse ich den Rum weg und fülle das Ganze statt mit Sodawasser mit Ginger Ale oder Zitronenlimo auf.

07.05.2014 14:22
Antworten
Shariamoon

Super Rezept. Aber Minze wird nicht zerstoßen. Da sie sonst bitter wird. Man legt diese auf die Handinnenfläche und haut mit der anderen leicht drauf. Und man nimmt dafür wie schon von Anik82 erwähnt weißen Rohrzucker. Damit die Minze länger frisch bleibt in ein feuchtes Tuch wickeln und in den Kühslchrank legen. Schmeckt mit frischer Limette am besten. für ein großes Glas nimmt man 1/2 Limette und zerstößt diese, ergibt die selbe Menge. Mit Zitrone schmeckt das auch sehr gut.

13.10.2013 21:08
Antworten
FlashNeko

Ich liebe es. Davor hatte ich eine Rezeptur ohne Limettensaft, das war ekelhaft, dann habe ich dashier gefunden. Vielen dank.

31.01.2013 02:58
Antworten
dirk1906

Lecker. Habe zwar etwas herumdoktoren müssen, aber dann hats geschmeckt wie im Fuerteventura Urlaub! Vielen Dank

22.08.2012 20:53
Antworten
dirk1906

Nach 3-4maligem Versuch habe ich auch die richtige Zuckermischung herausgefunden. Lecker!

21.08.2012 23:02
Antworten
AnniK82

Ich kenne das Ganze mit weißem Rohrzucker, soll doch hell bleiben!

29.12.2011 13:34
Antworten
KokoVin

Sehr gute Rezeptur, hat geschmeckt!

14.10.2011 22:11
Antworten