Braten
Camping
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Schnell
Sommer
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti mit Ei und Zucchini

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 16.09.2008



Zutaten

für
500 g Spaghetti
1 m.-große Zwiebel(n)
3 EL Olivenöl
6 kleine Zucchini
Salz und Pfeffer, frisch gemahlener
½ Bund Petersilie
30 g Butter
1 Eigelb
50 g Parmesan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zwiebel würfeln, in heißem Öl auf kleiner Hitze glasig anbraten. Die in Scheiben geschnittenen Zucchini dazu geben und 10 Minuten mitbraten, mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie würzen.

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen, abgießen und kurz abtropfen lassen. In einer Schüssel mit heißer Butter übergießen. Eigelb unter raschem Rühren unter die Spaghetti geben, danach die Zucchini dazufügen, gut umrühren.

Mit Parmesan bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.