Bewertung
(11) Ø4,15
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.09.2008
gespeichert: 153 (0)*
gedruckt: 5.301 (3)*
verschickt: 28 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.08.2008
8.345 Beiträge (ø2,15/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
700 g Kürbisfleisch, (entkernt, von Fasern befreit, Hokkaido)
200 g Lauch, (ca. 2 kleine Stangen)
300 g Tomate(n)
3 EL Öl, (am besten Olivenöl)
2 EL Butter, (kann man auch durch Öl ersetzen)
1 EL Currypulver, nach Geschmack
1 1/2 Liter Hühnerbrühe, oder Gemüsebrühe (für Vegetarier)
  Salz
  Pfeffer
  Basilikum, frisches

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vorbereitung:
Kürbisfleisch würfeln, den Lauch putzen, waschen und in Scheiben schneiden, die Tomaten waschen (Strunk entfernen) und in Würfel oder Scheiben schneiden.

Zubereitung:
Öl und Butter in einem großen Topf erhitzen und den Lauch darin anschwitzen, dann mit dem Currypulver bestäuben und bei geschlossenem Deckel weich dünsten (ca. 12 min.)
In der Zwischenzeit im Wasserkocher 1,5 l Wasser kochen und die Instant-Brühe darin auflösen. (Wenn man frische, selbstgemachte Brühe verwendet, diese erhitzen!)
Die fertige (heiße!) Brühe zu dem Lauch gießen und das Ganze aufkochen lassen. Dann den Kürbis und die Tomaten hinzufügen und noch mal aufkochen lassen. Herd herunterschalten und alles bei geschlossenem Deckel auf mittlerer Flamme ca. 20 min. köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist.
Jetzt die Suppe mit dem Mixstab pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit frischem, gehackten Basilikum bestreut servieren.