Bewertung
(8) Ø4,10
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.03.2003
gespeichert: 442 (0)*
gedruckt: 5.552 (1)*
verschickt: 89 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.11.2002
3.690 Beiträge (ø0,61/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
360 g Entenbrust (ein großes Filet)
  Salz und Pfeffer
  Sauce
Äpfel
125 ml Wein, weiß
1 EL Zitronensaft
5 EL Wild - Preiselbeeren -Glas-
1 TL Speisestärke
1 TL Balsamico
  Zucker
4 Scheibe/n Brot(e) (Vollkornbrot)
10 g Butter
  Zimt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Entenbrustfilet waschen, trocken tupfen. Haut mit scharfem Messer diagonal einritzen. Salzen, Pfeffern. Pfanne ohne Fett erhitzen, Entenbrust mit der Hautseite nach unten hineingeben. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. braten. Fleisch wenden und bei niedriger Hitze ca. 25 Min. garen. Äpfel schälen, mit Kugelausstecher kleine Kugeln ausstechen in Wein und Zitronensaft aufkochen (kein trockener Wein, eher halbtrocken). Preiselbeeren zufügen. Speisestärke in Wasser glatt rühren, Soße damit binden. Mit Essig, Zucker und Salz kräftig abschmecken. Entenbrust aus der Pfanne nehmen, in Alufolie 10 Min. ruhen lassen. Aus dem Vollkornbrot mit einem kleinen Plätzchenausstecher kleine Sterne ausstechen. Butter in einer kleinen Pfanne erhitzen, Brot zufügen, mit Zimt bestäuben, anrösten. Entenbrust in dünne Scheiben schneiden, Soße darüber geben, mit Zimtbrot bestreuen. Nach Wunsch mit Möhrenstiften und Salatblättern anrichten.