Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.09.2008
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 335 (3)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.11.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Schmand
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
100 g Salami (Paprikasalami)
150 g Käse (Gouda)
4 Scheibe/n Kochschinken
Zwiebel(n)
12 m.-große Peperoni, eingelegte
2 kleine Fladenbrot(e) je 200 g
1 Pck. Tomatensauce mit Kräutern (370 g)
  Majoran zum Garnieren

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 660 kcal

Den Schmand in eine Schüssel geben. Den Knoblauch abziehen, in den Schmand pressen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Käse raspeln, den Kochschinken vierteln. Die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Peperoni abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.

Die Fladenbrote waagerecht halbieren und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Brothälften mit Tomatensauce bestreichen und mit Salamischeiben, Peperoni, Kochschinken und Zwiebeln belegen.

Die Fladenbrote im vorgeheizten Backofen bei 225°C ca.10 Min. backen.

Den Schmand mit dem Knoblauch extra dazu reichen.