Hauptspeise
Sommer
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Geflügel
Eintopf
Herbst
Resteverwertung
Kartoffeln
gekocht
Hülsenfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Tex - Mex - Eintopf

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 16.09.2008



Zutaten

für
5 Kartoffel(n)
½ Hähnchen, gegrilltes vom Vortag
2 Paprikaschote(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
½ Liter Gemüsebrühe
1 Dose Tomate(n), stückige
1 Dose Kidneybohnen
Salz und Pfeffer
Kräuter nach Geschmack

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Kartoffeln kochen, pellen und ausdampfen lassen. Das Hähnchen von Haut und Knochen befreien. Paprika und Frühlingszwiebeln putzen und klein schneiden. Bohnen abtropfen lassen.

Die Kartoffeln in Stücke schneiden und kurz anbraten, den Knoblauch zerdrücken und kurz mitbraten. Das Gemüse ebenfalls kurz mitbraten. Mit Brühe und Tomaten ablöschen. Das Hähnchen und die Bohnen dazu geben und heiß werden lassen. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern kräftig abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Batdriven

Wir haben noch eine Dose Mais mit hineingegeben. Es war ganz gut, aber mich hat es gestört, dass das Grillhähnchen so ausgefastert ist und der Eintopf dann von Hühnchen-mini-stücken durchzogen war.

28.10.2010 04:52
Antworten