Bewertung
(89) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
89 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.09.2008
gespeichert: 4.435 (14)*
gedruckt: 17.915 (59)*
verschickt: 105 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.03.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 Stück(e) Bratwurst, vom Fleischer (etwa 300 g pro Stück)
1 Dose Tomatenmark, (125 g)
2 EL Currypulver
1 EL Cayennepfeffer
250 ml Orangensaft
  Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
125 ml Brühe, gekörnte
Sternanis
1 EL Olivenöl
Kartoffel(n), (Ofenkartoffeln)
  Fett, zum Frittieren

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Currysauce:
Tomatenmark in Olivenöl anschwitzen. Currypulver und Cayennepfeffer dazugeben und mitschwitzen, anschließend mit Orangensaft ablöschen. Gekörnte Brühe einrühren und alles aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Sternanis abschmecken und etwas köcheln lassen. Eventuell mit Wasser verdünnen.

Pommes:
Ofenkartoffeln in ca. 2 x 2 cm dicke und 8 cm lange Streifen schneiden. Die Kartoffelstäbe in kochendem Salzwasser 4 Minuten blanchieren. Anschließend im Fett ausbacken, bis sie goldbraun sind.

Die Bratwürste braten und servieren.