Bewertung
(696) Ø4,78
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
696 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.09.2008
gespeichert: 16.718 (92)*
gedruckt: 161.698 (1.263)*
verschickt: 246 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.03.2005
128 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mascarpone
500 g Magerquark
100 g Puderzucker
2 Pck. Vanillezucker
2 EL Zitronensaft
2 Becher Sahne
1 Beutel Erdbeeren (TK), großer Beutel, evtl. frische Beeren
 etwas Kuvertüre, weiße, geraspelt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Dieses Dessert ist kein Eis, sondern eine Creme, die ähnlich wie Spaghetti-Eis aussieht und daher diesen Namen hat.

Mascarpone mit Quark, Puderzucker, Zitronensaft und Vanillezucker verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben.

Die Erdbeeren antauen, pürieren und mit Puderzucker nach Geschmack süßen. Dann über die Quark-Mascarponemasse geben.

Mit geraspelter weißer Kuvertüre verzieren. Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen!
Spaghetti Eis Dessert
Von: Anna Walz, Länge: 2:34 Minuten