Bewertung
(310) Ø4,44
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
310 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.09.2008
gespeichert: 7.024 (8)*
gedruckt: 22.716 (60)*
verschickt: 295 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.06.2006
22 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Hühnerbrüste, frische
  Salz und Pfeffer
1/2 Zehe/n Knoblauch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die Hühnerbrüste waschen und mit einem Küchentuch trocken tupfen. Nach Belieben würzen: Ich nehme dazu einfach Salz, etwas Pfeffer und eine halbe zerdrückte Knoblauchzehe. Das Hühnchenfleisch damit gut einreiben. Die Brüstchen nun einfach in eine Auflaufform geben - kein Öl dazu geben!

Das Fleisch für ca. 20 Min. in den heißen Backofen schieben. Fertig sind die super zarten Hühnerbrüste.

Als Beilage: Was das Herz begehrt.