Schinkenschnecken


Rezept speichern  Speichern

schnell, lecker, einfach, perfekt für eine Party, als Snack oder einfach so

Durchschnittliche Bewertung: 4.31
 (33 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 15.09.2008



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig (Rolle), frisch, backfertig
200 g Kochschinken
50 g Parmesan, gerieben
100 g Frischkäse, Sorte egal (Kräuter, Meerrettich usw)
einige Kräuter, gehackte frische (Dill, Petersilie, Schnittlauch)
etwas Schlagsahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Blätterteigrolle ausrollen, mit Frischkäse bestreichen, mit Kochschinken-Scheiben belegen, mit geriebenem Parmesan bestreuen und mit gehackten frischen Kräutern (Petersilie, Dill, Schnittlauch), zusammen rollen und in Scheiben, ca. 3 cm dick, schneiden.
Scheiben mit Schlagsahne bestreichen und auf dem mit Backpapier belegten Backblech im vorgeheizten Backofen bei 180-200 Grad ca. 20 Minuten backen.
Statt Parmesan kann anderer Käse genommen werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Superkoch-kathimaus

Wir hatten serano schinken und grana podana Käse, es war zwar lecker aber leider extrem fettig, was sehr schade war. Beim nächsten Mal werde ich auf Frischkäse komplett verzichten und wie im Rezept Kochschinken verwenden, ich glaube es wird besser. Ich habe die Schnecken zwar nur halb so dünn geschnitten, ca 1,5 cm und trotzdem war die Backzeit knapp über 30 min... Ist aber grundsätzlich ein schönes Rezept, schnell, einfach, hübsch und lecker, danke dafür. LG Kathi

28.10.2019 14:05
Antworten
Käptna

Eine Variation mit gewürfeltem Schinkenspeck, mit Chili fein gehackt oder fein geschnittenen Tomaten schmeckt auch gut.

22.09.2019 14:35
Antworten
AnkaaM

Hallo! kann man die Röllchen auch an Vortag vorbeireiten bzw schmecken sie auch den Tag danach noch? Liebe Grüße!

06.09.2019 21:22
Antworten
catrin347

Hammer lecker - 5 Sternchen dafür :)

24.10.2018 21:43
Antworten
MM-FF

Habe diese Schnecken schon ganz oft gemacht für Kindergarten und Schule. und jedesmal waren sie in kürzester Zeit verputzt. sie sehen so toll aus und Jeder denkt wie viel Arbeit die machen dabei sind die ruckzuck hergerichtet. Man kannst jeden Frischkäse nehmen den man möchte. Das Rezept ist schön wandelbar.

21.07.2018 19:51
Antworten
latinchen

Hallo, schnell zubereitet, schmeckt kalt und warm und ist wandelbar - was will man mehr? :-) Danke fürs Rezept! Grüße latinchen

20.03.2010 14:44
Antworten
Maria1904

Einfach ein perfektes Rezept!!! Habe die Schinkenschnecken spontan als Überraschung für ca 30 Leute gemacht (Geburtstagsfeier von Papa) und die Schnecken waren Ruck-Zuck weg - jeder wollte das Rezept und von den 150 gekauften Cevapcici (eigentliches Essen) blieben 75 übrig =) Super klasse!!!

03.12.2009 10:08
Antworten
Ceraphine

Einfach nur PERFEKT! Hab die Schnecken am Wochenende zur Geburtstagsfeier meines Mannes gemacht und sie waren im Nu weg. Selbst mein sonst so kritischer Sohn war hin und weg! Hab sie auch ca 1 cm dick geschnitten. Wir werden sie auch mal mit Tomatenketchup Salami und Käse versuchen.

13.07.2009 11:30
Antworten
susysorglos

Super einfach und einfach gut! Habe die Schnecken allerdings auch etwas schmaler geschnitten, da ich sie als Starter bei meinem Kolleginnendinner zum Aperitif serviert habe! LG susy

10.04.2009 21:30
Antworten
Drübbelken

Hallo, eines meiner Lieblingsrezepte, mache ich gerne für Ausflüge und Parties! Ist superschnell fertig und total lecker! Ich mache es noch etwas simpler, ohne den Parmesan und die Kräuter, dafür mit etwas mehr Frischkäse. Geht auch gut mit lufttrockenem oder geräuchertem Schinken etc. Ich schneide die Schnecken nur einen Zentimeter dick. Stelle gleich mal Fotos rein. Lg vom Drübbelken

21.02.2009 20:39
Antworten