Grillen
Hauptspeise
marinieren
Rind
Schwein
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mariniertes Kotelett

zum Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 15.09.2008



Zutaten

für
1 Kotelett(s)
2 EL Senf
1 TL Mayonnaise
5 EL Olivenöl
etwas Salz und Pfeffer
1 EL Basilikum, gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 10 Minuten
Das Kotelett mit Senf und Mayonnaise auf beiden Seiten gleichmäßig einreiben. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Basilikum bestreuen. Auf einen Teller legen, Olivenöl darüber gießen und das Kotelett darin wenden.

Mit Frischhaltefolie abdecken und für 12 Stunden in den Kühlschrank stellen. Danach ist das Kotelett grillbereit.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Hat sehr gut geschmeckt. Habe es aber in der Pfanne gebraten. LG

08.10.2019 15:56
Antworten
SessM

Hallo Al, super lecker, nur habe ich sie unter dem Ofengrill gegart. Danke für das klasse Rezept Lieben Gruß SessM

21.12.2016 18:16
Antworten
Marioyal

Hallo Al_Bashir, danke für das "marinierte Kotelett" Rezept. Die Koteletts waren sehr lecker :-))) Habe anstatt Mayonnaise, Kräuter Creme-Fraiche light 10% verwendet. Dazu geröstete Zwiebelringe und Baguette. Bild freigeschaltet. VG - Marioyal

24.02.2016 21:15
Antworten
schnucki25

sehr lecker hab die Majo weggelassen und ein paar Zwiebeln mit dazu gegeben;-))))Wir es wieder mal geben. LG

28.07.2015 12:59
Antworten
Marioyal

Ich habe anstatt Mayo, Kräuter creme fraiche light 10% verwendet. ( Gibt es beim Discounter, Lidl z.B. ) VG - Marioyal

24.02.2016 20:52
Antworten
grillmaster62

Kann man nicht statt Mayo wat anderes verwenden? Det is nämlich sehr fett. LG Matze

02.04.2015 12:16
Antworten
Rike-622

Das Kotelett war sehr lecker. LG Rike

26.06.2014 10:02
Antworten
B-B-Q

hi guys habe noch Thymian und Rosmarin Zweige zwischen bzw auf die Koteletts gegeben... c u Mike

12.03.2011 20:41
Antworten
divax

hallo Al_Bashir , gebst du das marinierte Fleisch direkt auf den grill oder in einer folie? LG divax

11.05.2009 16:49
Antworten