Bewertung
(5) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.09.2008
gespeichert: 331 (0)*
gedruckt: 2.344 (18)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.03.2007
9 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Hackfleisch, gemischtes oder Hähnchenbrust, in kleine Stücke geschnitten
1 Pck. Tacogewürz oder, falls Hähnchenfleisch, Fajita-Gewürzmischung
1 Becher Crème fraîche
4 EL Mayonnaise
1 große Paprikaschote(n), grün, klein gewürfelt
Tomate(n), klein gewürfelt
Zwiebel(n), klein gewürfelt
200 g Emmentaler, geriebener
1 Dose Mais
50 g Butter
400 ml Mehl
150 ml Milch
1 TL Backpulver
 etwas Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch mit der Gewürzmischung (nach Packungsanweisung) in Öl anbraten.

Crème fraîche und Mayonnaise (ist kein Muss, geht auch gut ohne) mit Paprika, Tomaten und Mais mischen.

Butter, Mehl, Milch und Backpulver in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem Teig kneten. Den Teig in eine gefettete Pie-Form geben (oder im Notfall, falls keine Pie-Form vorhanden ist, in eine große Springform oder Tortenbodenform), gleichmäßig verteilen und einen Rand hoch ziehen.

Das Fleisch auf den Teig geben, darauf die Gemüse-Creme fraiche-Mischung, dann die Zwiebeln. Den Käse darüber streuen, und die Pie bei 250° (Umluft 200°) 10 - 15 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Schmeckt super lecker, ist ein schönes Abendessen mit Salat, da reicht es etwa für 4 Personen oder ein Partymitbringer, da reicht es für mehr Personen, da man ja dann kleinere Stücke schneidet und es noch anderes zu essen gibt.