Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Krustentier oder Muscheln
Sommer
Italien
Europa
Pasta
Saucen
Schnell
einfach
Meeresfrüchte
Herbst
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Penne mit Krevetten

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 15.09.2008



Zutaten

für
400 g Penne
2 Zucchini
2 Tomate(n)
6 Riesengarnelen, frisch oder TK
½ Bund Basilikum
2 EL Olivenöl
etwas Salz und Pfeffer
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Mise en place: Zucchini waschen, Tomaten häuten ( 30 Sekunden ins kochende Wasser geben, dann mit kaltem Wasser abschrecken, dann geht die Haut wie von selbst runter), beides in Würfel schneiden. Riesenkrevetten schälen und gegebenenfalls entdarmen. Basilikum fein hacken. Knoblauch durchpressen und Zwiebel hacken.

Die Penne in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

Olivenöl in die Bratpfanne geben. Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Die Riesenkrevetten dazu geben und mit anbraten. Basilikum, Zucchini und Tomaten dazu geben, kurz mitbraten, dann. 5 Esslöffel vom Kochwasser der Nudeln dazu geben und alles ein bisschen köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die gekochten Penne zur Sauce geben und noch 1 Minute in der Bratpfanne durchschwenken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.