Bananendip


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 14.09.2008



Zutaten

für
150 g Joghurt
1 Banane(n), zerdrückt
1 TL Curry
1 TL Salz
1 TL Zucker
2 TL Grapefruitsaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alle angegebenen Zutaten mischen bis eine cremiger Dip entstanden ist.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Eselchen87

Das freut mich

27.03.2013 16:45
Antworten
Zimtküsschen

Einer meiner Lieblingsdips. Ich gebe ein bisschen Majo oder Salatcreme dazu, würze außerdem mit Chili Paprika und schwarzem Pfeffer.

27.03.2013 12:18
Antworten
Eselchen87

Hallo, also wir essen den zu fast allen. Ich nehme ihn als Salatdressingersatz, esse ihn zu Hühnchen, oder als Brotbelag, auch zum Raclettessen etc.

02.02.2009 17:23
Antworten
Lionel31

Hallo, was schmeckt denn zu dem Dip? Ich kann mir Hähnchen dazu vorstellen, aber geht auch Gemüse? Wahrscheinlich bin ich da zu unkreativ *lach*. Für Tipps bin ich dankbar. Viele Grüße, Lionel

27.01.2009 19:27
Antworten
Happiness

Hallo, schmeckt sehr gut, Statt dem Grapefruitsaft habe ich Zitronensaft verwendet. lg, Evi

27.01.2009 11:47
Antworten