Belgien
Eier oder Käse
einfach
Europa
Früchte
Gemüse
kalt
raffiniert oder preiswert
Salat
Schnell
Snack
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Brabanter Salat mit Chicorée

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 14.09.2008



Zutaten

für
2 Chicorée
1 EL Rosinen
2 Äpfel
Zitronensaft
125 g Mandarine(n) (Dosenware)
250 g Käse, Gouda mittelalt
150 g Naturjoghurt
2 EL Honig, flüssig
1 TL Senf
2 EL Zitronensaft
1 EL Saft, aus der Mandarinen-Dose
Salz
einige Blattsalat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Rosinen in lauwarmem Wasser 30 Min quellen und anschießend auf einem Sieb gut abtropfen lassen.

Chicorée halbieren, den bitteren Strunk keilförmig heraus- und das restliche Gemüse in 0,5 cm breite Streifen schneiden.

Äpfel geschält achteln, in dünne Scheibchen schneiden und mit Zitronensaft beträufeln, die Mandarinen abtropfen lassen und den Käse in feine Streifen schneiden.

Saucenzutaten verrühren, abschmecken und mit den vorgenannten Zutaten mischen, ca. 15 Min durchziehen lassen.

Eine flache Schale mit Salatblättern auslegen, den Chicorée darauf anrichten und mit einigen Mandarinenspalten dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kitchenqueenforever

Lecker, den essen wir gerne im Winter, aber garantiert ohne die Rosinen (mag hier keiner), wir nehmen statt dessen lieber frische Trauben.

08.08.2018 08:20
Antworten
EsthFren

Diesen Salat habe ich jetzt schon öfters zum Abendbrot gemacht - immer wieder sehr lecker und erfrischend. Vielen Dank für das sehr gute Rezept! Als kleine Abwandlung nehme ich anstatt der Mandarinen aus der Dose frische Orange und den Käse der gerade da ist.

05.02.2017 22:20
Antworten
Stümmeli

Hallo, ein sehr leckerer Salat mit mal einer anderen Soße! Gab es im Büro und alle waren begeistert. Vielen Dank & liebe Grüße Stümmeli

20.09.2011 10:15
Antworten