Bewertung
(4) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.09.2008
gespeichert: 148 (3)*
gedruckt: 3.232 (20)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.07.2003
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

750 g Kartoffel(n), kleine
500 g Tomate(n), (Strauchtomaten, Cherrytomaten)
Zitrone(n), (unbehandelt)
Fisch, Dorsch (ohne Kopf, ca. 1,2 kg) oder Kabeljau
3 EL Zitronensaft
1 Zweig/e Rosmarin
1 Bund Thymian
1 Bund Basilikum
125 ml Olivenöl
1 EL Meersalz, grobes
  Salz und Pfeffer
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 604 kcal

Die Kartoffeln schälen, halbieren und in etwas Öl schwenken. Die Tomaten kreuzweise einritzen, die Zitrone in Scheiben schneiden, die Scheiben halbieren.
Den Dorsch waschen, trocken tupfen und rundherum mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
Die Kräuter, wenn nötig, waschen und trocken tupfen, dann die Hälfte von jeder Sorte in die Bauchöffnung des Fischs stecken, den Fisch diagonal in die Saftpfanne des Ofens legen. Die Kartoffeln, Tomaten und die halben Zitronenscheiben um den Fisch herumlegen. Die Kartoffeln und Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen, dann 100 ml Olivenöl über alles verteilen.
Den Fisch im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 20 Min. garen.

Die restlichen Kräuter fein hacken und mit 25 ml Olivenöl verrühren. Nach den 20 Min. Garzeit auf Kartoffeln und Tomaten träufeln. Das Meersalz darüber streuen, alles 10 Min. weiter garen.