Dips
einfach
Lactose
Saucen
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Joghurtsoße zu Backfisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.38
bei 11 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 14.09.2008 241 kcal



Zutaten

für
2 Becher Joghurt
½ Zitrone(n)
Salz und Pfeffer
1 EL Petersilie
1 EL Dill
1 TL Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
241
Eiweiß
12,26 g
Fett
11,51 g
Kohlenhydr.
19,34 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Joghurt in eine Schüssel geben. Die Zitrone auspressen, Dill und Petersilie fein hacken. Alles zum Joghurt geben. Gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 20 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

Passt sehr gut zu Backfisch und Salzkartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

blume13

Hallo, ich fand die Joghurtsoße sehr lecker, vor allem den frischen Zitronengeschmack. Passte auch sehr gut zu Karotten-Frikadellen. Mache ich gerne wieder. Danke & Liebe Grüße Blume13

09.01.2019 15:51
Antworten
trekneb

Hallo, die Joghurtsoße schmeckt auch ohne Backfisch sehr lecker, habe mir Bratkartoffeln aus dem Ofen dazu gemacht. Danke Dir für das sehr schöne, leckere Rezept. LG Inge

22.12.2018 15:22
Antworten
chey2000

Wir fanden sie Soße auch viel zu flüssig und der Geschmack hat uns auch nicht überzeugt. Werde ich nicht mehr machen. LG Chey

16.04.2017 13:48
Antworten
Mightymuh

Hallo! Uns hat die Joghurtsauce zum Backfisch leider nicht so gut geschmeckt. Von der Konsistenz her ist sie eher wie eine Salatsauce und schmeckt auch so. Zu Blattsalat kann ich mir sie super vorstellen, aber zum Backfisch hat sie laut einstimmiger Meinung der Familie leider nicht gepasst. Wir haben uns ganz exakt an das Rezept gehalten. Als Joghurtbecher haben wir 2 125g-Becher verwendet. LG Mightymuh

13.07.2013 16:28
Antworten
darklion

hi danke dir bilder wern schön :)

18.06.2012 19:04
Antworten
partybiene

Sehr lecker, habe noch experimentiert mit jeweils einem Klecks Honig, Senf und Meerettich. Dazu gabs Knusperfilet, Ebly und Mais Mjam :)

17.06.2012 15:59
Antworten
darklion

super danke dir das es geschmeckt hat man kann auch etwas quark unterrühren.:) lg

17.04.2012 18:47
Antworten
drea75

Hallo, hab deine Soße grad aus "Verlegenheit" ausprobiert..weil es hier heute Backfisch gibt, ich aber aus irgendwelchen unerklärlichen Gründen vergessen hab die Zutaten für die Soße zu kaufen die ich sonst immer mache *rotwerd* Da der Joghurt aber sehr, sehr flüssig war habe ich einen Esslöffel Miracel Whip und weil wir es einfach gern haben ein wenig frisch gepressten Knoblauch untergerührt. Na wie dem auch sei...superlecker, super gut zu machen! Kommentar meines Sohnes (7): "Die schmeckt ja noch besser als sonst" also alle zufrieden *g*, gibt sicher noch öfter! liebe Grüße drea

24.09.2008 17:41
Antworten