einfach
gebunden
Käse
Party
Schnell
Studentenküche
Suppe
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Käsesuppe mit Paprika

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 14.09.2008



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 EL Mehl
½ Liter Brühe
4 Schmelzkäse - Ecken mit Kräutern
n. B. Paprikaschote(n), rot u. grün
Paprikapulver
Chilipulver
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebel schälen, fein hacken, Knoblauchzehe durchpressen, beides in etwas Öl glasig anlaufen lassen. Das Mehl darin anschwitzen, mit 1/4 l Brühe ablöschen. Den Schmelzkäse darin glatt rühren, die restliche Brühe zufügen, kurz aufkochen.

Paprika putzen, vierteln, in sehr feine Streifen schneiden (am besten mit einem Gurkenhobel) zugeben, mit den Gewürzen gut abschmecken. Als Tellersuppe mit ein paar Paprikastreifen bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.