Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.09.2008
gespeichert: 53 (0)*
gedruckt: 859 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.08.2006
2.320 Beiträge (ø0,5/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Spargel, weißer, Top-Qualität, geschält
Avocado(s)
Mango(s), reife
Limone(n), den Saft
 etwas Balsamico, weißer (5% ig ist optimal)
 etwas Öl, Nussöl, (Perfektionisten nehmen marokkanisches Arganöl)
2 Prisen Rohrzucker
  Schnittlauch, 3-4 cm lang geschnitten
1 Prise(n) Cayennepfeffer, (oder gemahlene Chili)
1 Prise(n) Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den geschälten Spargel vom Kopf her ca. 2 mmm dünn hobeln, dabei das untere Drittel weglassen und ggf. für Suppe verwenden.
Spargel mit Salz, Cayennepfeffer, etwas Zucker, dem weißen Balsamico und dem Nussöl marinieren.
In der Zwischenzeit die Avocados mit einem kleinen Kugelausstecher ausstechen und mit dem Limonensaft vermischen.
Die Mango schälen und ebenso ausschneiden oder würfeln.
Alles vorsichtig mit dem Spargel mischen und mit den Schnittlauchstücken garnieren.