Baschis Letscho

Baschis Letscho

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

75 Min. simpel 13.09.2008



Zutaten

für
1 kg Tomate(n), rote und reife
1 kg Paprikaschote(n) (rot, gelb, grün)
1 kg Gurke(n)
1 kg Zwiebel(n)
50 g Salz
150 g Zucker
100 g Öl, (Rapsöl)
200 g Essig, (10%ig)
Chili oder/und andere Gewürze

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Zunächst die Gemüse putzen und zerteilen (Tomaten überbrühen, Schale abziehen und vierteln. Paprika in mundgerechte Stücke; Gurken entkernen und ebenfalls mundgerecht teilen; Zwiebeln vierteln und in nicht zu dünne Scheiben schneiden).
Und dann alles in einen entsprechend großen Topf geben und die restlichen Zutaten zufügen. Das entstehende süß - saure Gemisch erhält durch die Zugabe der "Scharfmacher" seine dritte Nuance. Der Geschmack der Verbraucher entscheidet über ihre Menge, es muss also gekostet bzw. probiert werden.
Die Mischung aufkochen und ca. 25 Minuten köcheln lassen.
Reste kann man bei 80°C 30 Minuten in Twist-off-Gläsern einwecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Ich hab gleich die doppelte Menge genommen und dann auf Vorrat in Gläser abgefüllt. Wenn ich Appetit drauf habe, dann brauch ich nur frischen Basmatireis kochen und Letscho dazu, fertig! Natürlich passt das auch zu Grillfleisch, aber wer will jetzt bei den Außentemperaturen schon grillen:o) Ist aber abgespeichert für die Grillsaison!

16.03.2009 16:44
Antworten