Bewertung
(4) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.03.2003
gespeichert: 81 (0)*
gedruckt: 825 (1)*
verschickt: 24 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.11.2002
3.690 Beiträge (ø0,61/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
8 Stück(e) Fischfilet(s) (Heringsfilets)
250 ml Essig (Rotweinessig)
250 ml Wein, rot, trocken
200 g Zucker (Kandiszucker)
Zwiebel(n), in Ringen
Möhre(n), in feinen Scheiben
Lorbeerblätter
Nelke(n)
1 TL Senfkörner
1 TL Pfeffer - Körner

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 3 Tage / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Heringfilet in Sprudelwasser 1 Std. wässern, trocken tupfen. Alle Zutaten außer Hering aufkochen und gut auskühlen lassen. Hering in ein Gefäß mit Deckel schichten und mit der Rotweinmarinade begießen. Mindestens 3 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen. Schmeckt besonders gut auf Nussschwarzbrot, garniert mit frischem Dill.