Cremige Polenta mit Zitrone und Rucola


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.57
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 13.09.2008



Zutaten

für
150 g Maisgrieß
1 Zitrone(n), unbehandelt
100 g Mascarpone
Salz und Pfeffer
60 g Rucola

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Maisgrieß nach Packungsanweisung zu einem dicken Brei köcheln. Zitronenschale abreiben und mit dem Mascarpone zur Polenta geben, vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Drei Viertel der Rucola klein schneiden und unter die Polenta mischen.

Die Polenta anrichten und mit der restlichen Rucola garnieren.

Eignet sich gut als Beilage zu Kurzgebratenem.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Loreley2311

Also die Kombination von Maisgrieß und Zitrone und Rucola ist echt toll! Allerdings war es bei mir trotz Mascarpone zu trocken. Habe mehr Mascarpone genommen und am Schluss auch noch ein gutes Stück Butter drunter gezogen. Dann war es zwar ne echte Bombe, aber sehr schön lecker cremiger Brei. Und dazu hatten wir einen schönen Fisch! Danke für die Inspiration. Das gibt es mal wieder als Beilage.

25.07.2014 18:18
Antworten
kaktus1709

Hallo kleines-chaos, habe nochmal auf meine Packung geschaut. Für 2 Personen werden 150 g Maisgriess und 500 ml Wasser verwendet. Bisher habe ich es immer so gemacht und es wurde ein dicker Brei. Wenn Dir die Masse zu fest wird, versuch es vielleicht einfach mit etwas mehr Flüssigkeit. LG kaktus1709

24.04.2013 20:18
Antworten
kleines-chaos

hmn.. auf meiner Packung steht drauf, dass man mit 150g eine Menge für 4 personen rausbekommt. zudem ist genau nach dieser anleitung weiter beschrieben, dass die Polenta schnittfest wird.. ich bin verwirrt.. :/

20.04.2013 20:34
Antworten
kaya1307

Sehr leckere Zubereitung für Polenta. Uns hats sehr gut geschmeckt. lg Kaya

27.05.2011 16:37
Antworten