Hauptspeise
Herbst
Meeresfrüchte
Winter
gekocht
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Muscheln in Tomaten - Weißweinsud

Durchschnittliche Bewertung: 4.08
bei 11 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 24.03.2003



Zutaten

für
2 kg Muschel(n)
2 Dose/n Tomate(n), geschält
½ Sellerie
500 g Karotte(n)
2 Zehe/n Knoblauch
½ Liter Wein, weiß
1 Zwiebel(n)
Sardellenpaste
Tabasco
Salz und Pfeffer
Öl (Olivenöl)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Zwiebel, Sellerie, Karotten, Knoblauch klein hacken und in Olivenöl 20 min andünsten.
Tomaten und Weißwein zugeben und aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer, Sardellenpaste und Tabasco abschmecken.
Muscheln rein und entsprechend 10 - 15 min kochen.
Beilage: Baguette, Chiabatta, Fladenbrot je nach Gusto

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

weissesocke

Habe das Rezept gestern gekocht und kann nur 5 Sterne geben! Absolut wunderbar! Natürlich kann man, je nach Geschmack, Details verändern, z.B. Chillis hinzufügen, aber das Grundrezept alleine ist schon perfekt!

04.09.2018 11:43
Antworten
steph_s

Statt Tabasco habe ich getrocknete Chilis verwendet und die Sardellenpaste ganz weg gelassen. War schon mehrfach der Knaller .... Wenn was vom Süd übrig bleibt ist das die perfekte Grundlage für ein Fischsüppchen

31.10.2015 22:22
Antworten
klausundute1

Ich hab das Rezept heute nachgekocht und habe selten so gute Muscheln gegessen ! Das Rezept ist klasse!

24.02.2015 21:04
Antworten
AlleinPapa

Wirklich super einfach und super lecker. War das erste mal das ich mich an Muscheln rangewagt habe. Werde ich nun öfters machen.

13.12.2013 12:55
Antworten
shivaoo7

Sorry natürlich chili und Ciabatta

29.11.2009 20:57
Antworten
Gertrud2

Habe heute dieses leckere Rezept nachgekocht, hat super gechmeckt. Sardellenpaste habe ich weggelassen, da ich diese nicht mag. Habe noch Porree dazugegeben. Gebe gerne 4 Sterne! Liebe Grüße Gertrud

06.11.2009 21:35
Antworten
Wuschel27

Hallo, Sardellenpaste hatte ich leider keine zuhause. Habe noch ganz fein geschnitten Lauch dazu...........sehr lecker. LG Wuschel

20.11.2008 18:50
Antworten
suse660

super lecker... ich habe die Muscheln schon vier oder fünfmal gemacht und ich könnte mich den ganzen Tag davon ernähren... vielen Dank und lieben Gruß, Suse660

18.03.2008 15:40
Antworten
Mona58

Sehr lecker, ich habe das erste Mal Muscheln selber gekocht. Das Essen war wirklich sehr gelungen und hat prima geschmeckt! Liebe Grüße Mona

06.03.2006 16:59
Antworten
schorsch12

Es kann nicht schaden, 2 - 3 milde Peperoni´s aus dem Glas dazuzugeben. So habe ich das vor wenigen Tagen beim Italiener gegessen. gruß schorsch

21.11.2003 16:41
Antworten