Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.09.2008
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 200 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.05.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch vom Rind
2 große Paprikaschote(n), rote
3 m.-große Zwiebel(n), rot
2 Zehe/n Knoblauch
1 große Peperoni, rot
1/2 Liter Rinderbrühe oder Klare Brühe, instant
250 g Tomate(n), passierte
 etwas Tabasco
  Salz und Pfeffer
500 g Gnocchi
  Paprikapulver
  Chilipulver
  Öl zum Braten
  Wasser (Salzwasser)
 etwas Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ich würde die Paprika vorweg schon mal ein schmale Streifen schneiden. Die Zwiebeln würfeln, Knoblauch pressen und die rote Peperoni in ganz feine Würfel schneiden. Das Gehäuse und die Kerner am besten rausschneiden.

In einer Pfanne Öl erhitzen und das Rinderhack gut anbraten. Schon jetzt wird das Fleisch gewürzt mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und dem Chilipulver.

Die Zwiebeln, Peperoni und den Knoblauch mit andünsten. Dann wird die Menge mit der Brühe abgelöscht. Die Tomaten dazugeben und etwas Tabasco. Das ist auch wieder Geschmackssache. Ich empfehle euch erst zwei der Spritzer rein zutun und erstmal abschmecken. Das Ganze muss ca. 10 min. köcheln.

In der Zeit wird ein Topf mit Salzwasser aufgesetzt und die Gnocchi darin 2 Min. gekocht. Abgießen und in einer Pfanne mit etwas Butter anbraten. Danach die Gnocchi mit in die Hackfleischpfanne geben.

Ist es zu scharf? Kein Wasser nach trinken. Ist es zu lasch? Etwas Tabasco noch drauf. Das Hackfleisch kann auch gut gegen Tartar ersetzt werden und wird dadurch noch ein kalorienarmes Gericht. Die Gnocchi könnt ihr natürlich auch selbst zubereiten.