Bewertung
(65) Ø4,06
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
65 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.09.2008
gespeichert: 4.175 (3)*
gedruckt: 21.281 (25)*
verschickt: 188 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.10.2006
245 Beiträge (ø0,05/Tag)

Zutaten

1 große Aubergine(n)
1/2 Bund Petersilie
1 Zehe/n Knoblauch
50 ml Olivenöl
50 g Parmesan, gerieben
1 EL Paniermehl
1 Kugel/n Mozzarella
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aubergine der Länge nach in dünne Scheiben schneiden (Brotmaschine). Beidseitig salzen und beiseitestellen.

Die Knoblauchzehe klein hacken und im Olivenöl bei schwacher Hitze anschwitzen. Petersilie, Parmesan, Paniermehl und den Knoblauch samt Öl mit dem Pürierstab pürieren. Es soll eine streichfähige Masse (Paste) entstehen. Diese mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Auberginenscheiben abspülen und trocken tupfen. Nun jede Scheibe mit ca. 1 TL der Paste bestreichen. Die Mozzarellakugel in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden und auf die Auberginenscheiben legen.

Aufrollen und auf Spieße stecken. Die Röllchen so lange unter Wenden grillen, bis sie braun sind.