Camping
einfach
fettarm
Gemüse
Nudeln
Party
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Salatdressing
Snack
Sommer
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Leichter Nudelsalat à la Shaz

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 12.09.2008



Zutaten

für
500 g Nudeln (Spirelli o.ä.)
2 Paprikaschote(n), rot und grün
Sambal Oelek (nach Geschmack), ersatzweise Chili
1 Handvoll Basilikum
1 Bund Lauchzwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 halbe Zitrone(n), Saft davon
1 TL Honig
5 EL Rapsöl
300 g Joghurt, fettarmer
3 EL Miracel Whip, Balance
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Nudeln al dente kochen.

In einer großen Schüssel aus dem Rapsöl, dem Joghurt und dem Miracle Whip Balance eine cremige Emulsion herstellen. Honig, Sambal Oelek und durchgepressten Knoblauch hinzufügen und verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die noch warmen Nudeln in die Sauce geben und alles vermischen. Nun den Salat etwa eine Stunde auskühlen lassen.

Währenddessen die Lauchzwiebeln und die Paprikaschoten waschen, die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden, die Paprikaschoten würfeln. Die Basilikumblätter klein schneiden. Wenn die Nudeln abgekühlt sind, Paprikawürfel, Lauchzwiebeln und Basilikum hinzufügen und alles noch einmal miteinander verrühren.

Den Salat ein weiteres Mal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kalt stellen und öfters umrühren. Vor dem Servieren noch einmal abschmecken, da die Nudeln die Würze aufziehen.

Am besten einen Tag vor dem Verzehr zubereiten, da der Nudelsalat dann gut durchziehen kann.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.