Salat
Gemüse
Vorspeise
Vegetarisch
warm
Snack
Frühling
Eier oder Käse
gekocht
Lactose
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Spargel mit Tomaten - Vinaigrette und Ei

lauwarm als Hauptgericht oder Vorspeise oder kalt als Salat

Durchschnittliche Bewertung: 4.61
bei 36 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 12.09.2008 231 kcal



Zutaten

für
1 ½ kg Spargel
2 Ei(er), hart gekocht, fein gewürfelt
3 Tomate(n), fein gewürfelt
1 kleine Zwiebel(n), sehr fein gewürfelt
½ Bund Dill, fein gehackt
½ Bund Schnittlauch, fein gehackt
6 EL Essig (Weißweinessig)
4 EL Olivenöl, Sonnenblumenöl geht aber auch
etwas Salz und Pfeffer
Zucker
Zitronensaft
Butter

Nährwerte pro Portion

kcal
231
Eiweiß
10,94 g
Fett
15,84 g
Kohlenhydr.
9,94 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 15 Stunden Gesamtzeit ca. 15 Stunden 20 Minuten
Zuerst koche ich den geschälten Spargel wie gewohnt in Wasser. Ich schmecke das Kochwasser für den Spargel mit Zucker, Salz und einem milden Essig ab und gebe ein wirklich kleines Stückchen Butter in das Kochwasser. Während der Spargel kocht, bereite ich die Zutaten vor.

Ich würfele Eier, Tomaten und Zwiebel, hacke die Kräuter und stelle alles zur Seite.

Aus Essig, 1 Prise Zucker und dem Öl rühre ich eine Vinaigrette an und schmecke sie mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft ab. Dazu gebe ich Kräuter, Tomaten und Zwiebeln und verrühre nur leicht.

Den gekochten Spargel gebe ich auf eine große Platte. Mit einem Schaumlöffel gebe ich die Tomaten-Kräuter-Mischung auf den Spargel und jetzt erst die gehackten Eier. Ich gieße ein bisschen von dem Fond der Vinaigrette dazu.

Der Salat muss mindestens 1/4 Stunde ziehen und wird lauwarm gegessen. Nicht abdecken, sonst werden die Tomaten matschig!

Dazu passen frische Kartoffeln, ein leichter Weißwein und geräucherter Lachs.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Natascha8408

Soooo mega lecker 😋👍 und dabei so einfach und unkompliziert. Habe nur Schnittlauch durch Bärlauch ersetzt. Ich mische immer einen Teil der Eier mit der Vinaigrette, den Rest ganz oben drauf, schaut auch hübscher aus. Vielen Dank für das tolle Rezept, von mir 5***** und ein Foto

01.06.2020 22:31
Antworten
bBrigitte

Hallo, sehr lecker. Ich habe auch alles vermischt. LG Brigitte

20.05.2020 15:18
Antworten
Mirko1710

Leckere Variante! Habe allerdings alles vermischt :)

27.04.2020 13:49
Antworten
ch_bonertz

Ich fand's köstlich. habe es mit grünem Spargel gemacht, welchen ich scharf angebraten habe. lauwarm serviert, super lecker!

06.04.2020 14:38
Antworten
red_passion80

Mmmmhhhh...das ist soooo gut!!! Die Familie hat alles weggeputzt:) Ich hab noch etwas Bärlauch dazu, weil ich Bärlauch liebe. und es passt perfekt dazu! Danke für das schöne Rezept! ☆☆☆☆☆

06.04.2020 09:21
Antworten
Happiness

Hallo das Gericht schmeckt sehr lecker, ich hab nur etwas mehr vom Topping gemacht;-) Liebe Grüsse Evi

12.04.2013 16:15
Antworten
utekira

Hallo, wir moegen keinen Dill, was kann ich noch nehmen oder einfach weglassen. Lg Ute

29.05.2011 13:48
Antworten
Bettinalina

Hallo Ute, heute erst aus dem Urlaub kann ich nur sagen: Dann lasst den Dill weg! Könnte mir das Rezept auch mit Schnittlauch vorstellen. Vielleicht mögt ihr den ja?! LG Bettina

10.06.2011 11:33
Antworten
angelika1m

Hallo Bettinalina, absolut empfehlenswert und so schnell gemacht ! Wir hatten gebratenes Lachsfilet dazu. LG, Angelika

31.05.2009 20:19
Antworten
Bettinalina

Hallo Angelika, ich freue mich, dass mein Lieblingsspargel Rezept so gut ankommt :-) Vielen lieben Dank für die Bewertung und die tollen Bilder!! LG Bettina

16.06.2009 12:09
Antworten