Elsässer Wurstsalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.43
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 12.09.2008



Zutaten

für
800 g Wurst (Lyoner oder Kochwurst)
200 g Käse (Emmentaler)
½ Zwiebel(n)
1 Handvoll Gewürzgurke(n)
Essig
Öl
Salz und Pfeffer
Maggi

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Wurst und Käse in feine Streifen schneiden. Gurken und Zwiebel in dünne Ringe oder Würfel schneiden. Alles gut vermengen und mit dem Dressing vermischen.

Für das Dressing Essig und Öl (2:1), Pfeffer und Salz vermengen. Einen Schuss Maggi dazugeben. Den Salat vor dem Servieren kaltstellen. Dazu gibt es Bauernbrot.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo monimahoni0905 , Wurstsalat geht immer, richtig lecker, vor allem in Verbindung mit Käse. Ich nehme auch gerne noch etwas vom Gurkensud zum Dressing, finde das rundet es so richtig ab. Liebe Grüße Diana

23.08.2020 13:27
Antworten
kälbi

Hallo, einfach und lecker. Gebe zusätzlich noch etwas Gurkensud mit dazu. LG Petra

16.12.2017 12:47
Antworten
küchen_zauber

Wir hatten gestern Wurstsalatverkostung und dein Rezept war auch mit dabei. Kam gut an bei den Gästen. Foto folgt. LG

20.11.2017 12:32
Antworten
heikeuguido

noch besser schmeckt der salat mit kernlosen weintrauben,honig mit senf und öl und weißweinessig,bergkäse dann ist das rezept noch viel,viel herzhafter...

29.02.2012 19:54
Antworten
LostAngel1985

Hallo so mach ich auch meinen wurstsalat... aber warum Maggi? ich nehm da doch lieber frische kräuter oder kräuterlinge... LG Kicky

16.09.2008 18:10
Antworten