Bewertung
(11) Ø4,08
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.09.2008
gespeichert: 613 (0)*
gedruckt: 2.936 (3)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.05.2008
19 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 EL Öl, geschmacksneutrales
500 g Spargel, weißer
Knoblauchzehe(n)
1 TL Zucker
1 Tasse Gemüsebrühe
125 g Nudeln, instant (Wok-Nudeln)
1 EL Sojasauce
1 TL Öl (Sesamöl), dunkles
1 EL Sesam
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Sesam ohne Fett so lange rösten, bis er duftet. Beiseite stellen.

Den Spargel schälen und quer in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, dabei die Köpfe am Stück lassen. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Öl in einem Wok oder einer weiten Pfanne erhitzen und den Spargel darin unter gelegentlichem Rühren so lange braten, bis er bräunlich ist. Den Knoblauch dazugeben und mitbraten. Mit Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. Mit Brühe ablöschen, die Wok-Nudeln dazugeben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren garen (dabei die Angaben des Herstellers beachten!). Mit Sojasauce und Sesamöl abschmecken und mit Sesam bestreut servieren.

Ausreichend für 2 Portionen als Beilage oder 1 Hauptgericht.