Gazpacho mit Wassermelone und Basilikum


Rezept speichern  Speichern

erfrischende Vorspeise

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 10.09.2008 45 kcal



Zutaten

für
¼ Melone(n) (Wassermelone), geschält und entkernt (etwa 1 kg Fruchtfleisch)
4 Tomate(n), geschält und entkernt
½ Salatgurke(n), geschält und entkernt
2 Zweig/e Basilikum
1 Knoblauchzehe(n)
1 EL Olivenöl
3 EL Balsamico
1 TL Chilipulver, Piment d'Espelette, ersatzweise 1 Msp. Cayennepfeffer
Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
45
Eiweiß
1,03 g
Fett
1,23 g
Kohlenhydr.
6,90 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten
Wassermelone, Tomaten und Gurke in grobe Stücke schneiden. Knoblauch schälen. Basilikum waschen, einige Blätter als Dekoration zurückbehalten. Alle Zutaten pürieren und durch ein Sieb streichen, anschließend mit Salz und Piment d'Espelette abschmecken. Einige Stunden kalt stellen.

In Gläsern oder Suppentassen servieren und mit 1 Basilikumblatt verzieren.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo Sehr lecker hat uns sehr gut geschmeckt. Mal eine andere Art von Gazpacho. Habe etwas mehr Balsamico genommen. Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

14.04.2020 20:12
Antworten
Sarmi5614

Ich hatte einen Rest einer Wassermelone und war auf der Suche nach einem Rezept. Beim Lesen der Zutaten war ich mir nicht so sicher: Melone, Gurke, Knobli? Passt das? Aber die Suppe war sehr gut und wirklich erfrischend! Wir waren positiv überrascht und waren beide der Meinung: MUSS es wieder mal geben. Sehr zu empfehlen. Danke für's Rezept!

27.07.2019 09:16
Antworten
Garance

Leute, es gibt Wassermelone gerade so günstig! Und das Süppchen ist so schnell gemacht und so erfrischend - unbedingt ausprobieren!!

22.07.2017 15:11
Antworten
Garance

Sehr schön. Vor allem mit der Basilikumnote. Gibt es heute abend auf dem Balkon! Tabasco wäre auch noch eine Idee für den Hauch Schärfe. Lg Garance

10.07.2016 13:52
Antworten
KayGee

Hallo Amaretti! Ich habe heute zufällig alle Zutaten da gehabt und dieses Rezept einfach mal ausprobiert. Da ich keinen Piment d'espelette da hatte, habe ich einfach selbst gezogene Chillischoten und Pimenton genommen. Es schmeckt wirklich hervorragend! Leider hat die Bewertung gesponnen. Es sollten vier Sterne werden, aber aus einem mir völlig unbekannten Grund sind nur drei herausgekommen. Bitte denk dir den vierten einfach! :-) Liebe Grüße KayGee

20.08.2012 21:26
Antworten