Hot Avocado


Rezept speichern  Speichern

mal anders

Durchschnittliche Bewertung: 3.76
 (43 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 10.09.2008 284 kcal



Zutaten

für
1 große Avocado(s), reife
1 Ei(er)
¼ TL Chilipulver
1 TL Worcestershiresauce
½ EL Butter
Salz und Pfeffer
40 g Cheddarkäse, gerieben

Nährwerte pro Portion

kcal
284
Eiweiß
10,33 g
Fett
25,16 g
Kohlenhydr.
4,74 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Avocado halbieren. Das Avocadofleisch aus der Schale lösen und mit einer Gabel pürieren. Die Schalen behalten.

In einer Schüssel das Ei mit Worcestersoße, Salz, Pfeffer und Chili schlagen und das Avocadopüree einmixen. Die Butter zerlassen und die Avocadomasse wie ein Rührei zubereiten.

Noch cremig in die Avocadoschalen füllen. Mit dem Käse überstreuen und unter den Grill geben, bis der Käse geschmolzen ist. Sofort oder auch kalt servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schmecktdoch

Da kann ich mich meiner Vorrednern bzw -schreiberin nur anschließen: sehr lecker, locker fluffig und eine gesunde Abwechslung auf dem Teller! Ich hab die Masse komplett im Backofen gebacken, nach 20 min war alles fertig.

22.01.2021 19:57
Antworten
ChristinaLucky

Lecker... locker...fluffig, fast wie ein Soufflé.

20.01.2017 19:11
Antworten
Leseratte3

@doornkat59 @PegDa Habt ihr beim Ofen Ober-/unterhitze oder Grill oder Umluft gewählt?

31.10.2016 17:23
Antworten
Schrotty

Unter den Grill geben

01.11.2016 16:18
Antworten
yazoe

Sehr beliebt bei meinen Kindern! Danke

04.08.2016 16:40
Antworten
Asenath_Waite

Ich liebe Avocados und als Vegetarierin war ich von dem Rezept total begeistert - endlich mal was anderes mit Avocado als die ewige Guacamole, und die Konsistenz fand ich auch sehr spannend! Für meinen Freund habe ich das Rezept mit Räucherspeckwürfeln variiert (was frau nicht alles tut...;)) - kam auch gut an, man muss dann nur etwas weniger Salz nehmen. Jedenfalls: RESPECT ****

25.08.2010 18:10
Antworten
Elisabeth_von_Honkenstein

Ich fand sowohl den Geschmack, als auch die Konsistenz sehr gewöhnungsbedürftig - konnte mich leider nicht überzeugen.

22.03.2010 22:06
Antworten
_Anju_

ich hätte gerne meinen gesichtsausdruck gesehen als ich davon den ersten Bissen genommen habe. während der Zubereitung war ich davon noch nicht sehr überzeugt das das schmecken wird. Und es hat mich echt umgehauen, vor allem weil es so undefinierbar schmeckt. Echt ein Erlebnis :) Leckeeer! Danke 4*

28.02.2009 13:21
Antworten
dickesgesicht13

Hallo Temp, ich habe es gerade verspeist, einfach genial, Avocado mal anders, allerdings mit absuluter Suchtgefahr....lach...von mir gibt es dafür 5 Sterne und morgen hole ich mir gleich eine neue Avocado...grins... LG Claudia

15.01.2009 19:50
Antworten
kaktus1709

Hallo! Diese Avocados gabs bei uns als kleines Abendessen. Es ist schnell zubereitet und schmeckt sehr lecker. Es wurde von allen sehr gelobt. Diese Kombination ist eine sehr schöne Idee. LG kaktus1709

01.01.2009 12:58
Antworten